More than a century of history

Historie

Die über 100 Jahre alte Moonbeam of Fife ist eine der schönsten historischen Segelyachten ihrer Art.

Entworfen wurde der Klassiker von einem der besten Yachtdesigner und maritimen Konstrukteure weltweit - dem Schotten William Fife III, der u.a. mit einem Platz in der ehrwürdigen Hall of Fame des America’s Cups geehrt wurde.

Eines seiner wohl schönsten und eindrucksvollsten Schiffe ist die 30 Meter lange Moonbeam of Fife, die 1903 vom Stapel lief und seit 1989 in Saint Tropez beheimatet ist.

Wie an keinem anderen Ort im Mittelmeer spiegeln sich die Eigenschaften der Moonbeam of Fife in Saint Tropez wieder. Luxuriöse Eleganz und die Mittelmeer typische Art das Leben zu genießen - gepaart mit maritimen Wurzeln und sportlichem Ehrgeiz.

2005 erfolgte ein neunmonatiger Refit durch die renommierte Werft Fairlie Restorations in England. Danach kehrte die Moonbeam of Fife wie neu und schöner denn je in ihren Heimathafen zurück.

Als historische Rennyacht ist sie seitdem auf den international bekannten Regatten des Mittelmeeres zuhause und dabei immer unter den ersten Plätzen.

Seit Anfang 2016 ist ein Hamburger Kaufmann und passionierter Segler Eigner der Moonbeam of Fife. Die einzigartige Legende segelt unter französischer Flagge.

Die ganze Geschichte der Moonbeam of Fife finden Sie hier:

Download Historie